Was Ändert sich - was muss ich beachten


Liebe/r Yogi/ni,

 
derzeit finden die Yogakurse mit reduzierter Teilnehmerzahl statt. Auch jetzt bitte ich Dich einige Vorgaben, bedingt durch die aktuelle Situation, zu akzeptieren und sie auch einzuhalten.

 

  • Das Haus ist über den gewohnten Eingangsbereich zu betreten. Trage eine Maske und halte den gewohnten Abstand ein. Die Hände kannst Du mittels Desinfektion reinigen, oder auf der Gästetoilette waschen.
  • Bitte nimm Deine Jacke auf direktem Wege mit zur Yogamatte, die mit einem großen Handtuch oder der eigenen Matte belegt werden muss. Hier kannst Du nun selbst entscheiden die Maske abzunehmen, oder sie weiter tragen.
  • Bei Bedarf bringe eine leichte Decke, ein kleines Kissen und Dein eigenes Wasser mit.
  • Vermeide möglichst das Wechseln der Kleidung vor oder nach der Yogastunde.
  • Reinige die Flächen, die Du berührt hast, mit der Flächendesinfektion. Diese stelle ich, wie auch die Handdesinfektion, bereit.

 

Der Unterricht ist der derzeitigen Lage angepasst, so werden die Atemübungen in veränderter Weise durchgeführt. Dennoch erfahren wir alle seit vielen Monaten, dass es möglich ist intensives Yoga zu erleben.

 

Vertraue, Shiva wird`s richten

 

Herzlichst

OM Shanti, Deine Margarete Ambika Rohn